Di., 16. März | Digitaler Dienstag im FF*GZ Stuttgart

Digitaler Dienstag im FF*GZ Stuttgart: Gespräch und Lesung „Das Jungfernhäutchen gibt es nicht“

Infos auf: https://www.ffgzstuttgart.de/events/ Dieser Abend richtet sich an Menschen aller Geschlechter. Der Eintritt ist frei. Über einen Wertschätzungsbeitrag fürs FF*GZ freuen wir uns. Statt im FF*GZ findet der Termin digital per Zoom statt.
Anmeldung abgeschlossen
Digitaler Dienstag im FF*GZ Stuttgart: Gespräch und Lesung „Das Jungfernhäutchen gibt es nicht“

Zeit & Ort

16. März, 19:00
Digitaler Dienstag im FF*GZ Stuttgart

Über die Veranstaltung

Digitaler Dienstag: „Das Jungfernhäutchen gibt es nicht“  – über den Mythos Jungfernhäutchen und seine anatomische Realität

Gespräch mit Oliwia Hälterlein Die Kulturwissenschaftlerin und Autorin Oliwia Hälterlein kämpft mit  anatomischer Realität gegen den Mythos „Jungfernhäutchen“. Dazu hat sie  das breitbeinige Büchlein „Das Jungfernhäutchen gibt es nicht“ (Maro  Verlag) geschrieben. In einem Gespräch klärt sie über vaginale  Schleimhautfalten und magische Penisse auf und erklärt, warum das Thema  jede*n was angeht. Fragen erwünscht!

Der „Tender Tuesday“ findet seit November 2017 wöchentlich in  den Räumlichkeiten des FF*GZ in der Kernerstraße statt. Die Vorträge,  Gesprächsrunden und Workshops sind meistens offen für alle Geschlechter,  außer wenn anders angegeben. Der Eintritt ist frei und wir freuen uns  über Wertschätzungsbeiträge. Für manche Veranstaltungen ist eine  Anmeldung erforderlich (siehe jeweilige Beschreibung).

Bring dich ein! Du hast eine Idee für einen Tender Tuesday? Möchtest du selbst einen  Abend gestalten oder kennst Referent*innen zu spannenden Themen? Melde dich unter

/// Derzeit findet der Tender Tuesday als Digitaler Dienstag  online statt. Wenn keine Anmeldung erforderlich ist, dann könnt ihr über Link auf der Website https://www.ffgzstuttgart.de/events/ zugreifen. (ID: 921 0332 4505 // Kenncode: 155964) ///

Diese Veranstaltung teilen